Spielend lernen in der Eingangsstufe

Die Fotos bilden ab, wie 6-jährige Kinder, in diesem Falle vier Jungen, selbständig, planvoll und kreativ spielen. Ein Junge hat eine Idee. Sie wird nur kurz beratschlagt und, da Kinder handlungsorientiert sind, gleich umgesetzt. Zuerst wird der Spielraum mit Bänken begrenzt. Die Größe der Gruppe ebenso, da man sonst nicht spielen könne. Die Mauern und Türme entstehen zuerst. Absprachen über Höhe, Größe und wer was darf, wird rege verhandelt. Nach dem gelegten Grundriss gehen sie, jeder an einer anderen Stelle und doch gemeinsam, an s Werk: wer pfuscht wird gemaßregelt. Klotz auf Klötzchen kommentiert, verändert. Die Phantasie erschafft ein „Afrikanisches Dorf“.

Manchmal arbeiten sie leise- sehr zufrieden mit dem Voranschreiten ihres Projektes. Manchmal wird gestritten: welches Tier lebt in einem afrikanischen Dorf? Wie sieht ein Haus aus? Das dauert ziemlich lange. Konzentration ist spürbar. Sie widmen sich dem Innenleben des Dorfes. Ich werde darauf hingewiesen, dass in einem Haus die Schule ist. Eine Tierschule, in der die Katze , als Lehrer auf dem Tisch sitzt. Logisch.

Dieses gemeinsame Werk beschäftigt die Kinder ungefähr eine Schulstunde lang. Viele Fähigkeiten, die für das schulische Lernen wichtig sind, können spielerisch geübt werden: soziale Interaktion, Planen und Umsetzen, Ausdauer, Fingerspitzengefühl, hinhören und besprechen. Alles geschieht ohne das Eingreifen eines Erwachsenen. Am Ende sagen die Jungen: „Schade, dass wir aufräumen. Jetzt können wir gar nicht mehr spielen!“ Ich denke: auf ein Neues am morgigen Tag und freue mich!

Diese Seite ist nur für Mitglieder des Waldorfschul- und Kindergartenverein Darmstadt e.V. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen