Rückblick auf den Gesamtelternabend – “Pubertät 2.0 – Einblick in das digitale Klassenzimmer”

Rückblick auf den Gesamtelternabend

“Pubertät 2.0 – Einblick in das digitale Klassenzimmer”

Am 2. Mai hatten wir den Jugendmedienschutzreferenten Günter Steppich zu einer mehrstündigen Kollegiumsarbeit und einem Gesamtelternabend zu Gast. Nach über 400 Vorträgen, die er bisher zu dem Thema hielt, schrieb er im Rückblick, sei sein Eindruck von den Waldorfschulen, “dass man sich dort deutlich mehr Gedanken über dieses Thema macht, als an den meisten anderen Schulen, sowohl von Lehrer- als auch von Elternseite”. Herzlichen Dank also für die rege Anteilnahme all derer, die dabei sein konnten.

Seine Vorträge haben noch einmal deutlich vor Augen geführt, wie wichtig es ist, sich mit der Frage der Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen zu beschäftigen. Das Internet, stellte er klar, sei ein Medium von Erwachsenen für Erwachsene. Das bedeutet, dass wir als Erwachsene dazu aufgerufen sind, die Kinder und Schüler zu begleiten und vor allem zu schützen, vor dem was sie dort besser nicht zu Gesicht bekommen sollten und/oder von sich selber ahnungslos preisgeben. Beispiele gab es genug von Bildern und Filmen, mit gewalttägigen oder pornographischen Inhalten, bei denen ein neugieriger Nutzer mit ein paar Klicks landen kann. Als Erwachsene sind wir den aktuellen Onlinetrends oft weit hinterher, haben keinen Einblick in die digitale Welt der Kinder und kapitulieren vor dem Sog, der von den Geräten ausgeht. Bei all dem hilft nur Aufklärung und die Beschäftigung mit den Möglichkeiten und Schattenseiten der Medien, um aus einer eigenen inneren Haltung heraus den Kindern und Jugendlichen gegenüber handeln und ihnen ein Vorbild sein zu können.

Für alle, die nicht da sein konnten: Der gesamte Vortrag ist online nachzuhören unter:

https://www.medien-sicher.de/video-vortrag-digitales-kinderzimmer/

Medienkompetenz herzustellen ist heutzutage unumgänglich. Medienmündigkeit den Weg zu bereiten ist darüber hinaus unser Herzensanliegen.

Ihre Mediendelegation​

(Catherina Gilles, Georg Truxa, Peter Schönhöffer)

Diese Seite ist nur für Mitglieder des Waldorfschul- und Kindergartenverein Darmstadt e.V. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen